Notwendiges für Ihren Arztbesuch

Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen und uns die Arbeit zu erleichtern haben wir folgende Punkte zur Vorbereitung Ihres Besuches bei uns zusammengestellt.

  • Bitte bringen Sie die Chipkarte Ihrer Krankenkasse mit. Leider können Kassenrezepte nur mit vorliegender Chipkarte ausgestellt werden. Falls diese nicht vorliegt, dürfen wir Medikamente nur mit Privatrezept verordnen.
  • Krankenhausberichte und Befunde von niedergelassenen Kollegen, Allergietests etc. So können wir leichter sehen welche Erkrankungen, Untersuchungen und Therapien sie schon erhalten haben.
  • Eine Liste der aktuell und bisher angewendeten Medikamente (inkl. Sprays/Inhalationen).
  • Bei einer lungenfachärztlichen Untersuchung erleichtern Sie die ärztliche Arbeit wenn Sie radiologische Vorbefunde bzw. Röntgenaufnahmen/CT-Bilder der Lunge mitbringen. Weitere aufwändige und teilweise invasive Untersuchungen können vermieden werden, wenn man sieht, dass ein Befund schon seit Jahren besteht und somit höchstwahrscheinlich harmlos ist.