Venenverschlussplethysmographie und Lichtreflexionsrheographie

Nicht invasive Untersuchungsmethoden zur Beurteilung des venösen Abstroms nach ausgedehnten Mehretagenthrombosen sowie zur Abschätzung der Venenklappenfunktion der tiefen und oberflächlichen Beinvenen bei Varikose oder stattgehabter Thrombose.